Seite wird geladen... Bei einer langsamen Verbindung kann dies einige Sekunden in Anspruch nehmen!

Navigation

Navigation

KNM Berlin - welcome

KNM stands for the active, current music scene in Berlin’s metropolis. Along with other students of former East Berlin’s Hanns Eisler School of Music, Juliane Klein and Thomas Bruns founded the ensemble in 1988. It is now made up of eleven musicians from all over Germany, Great Britain and Switzerland...


Ensemble KNM Berlin © Anja Weber

6.3.20

Dinner for Two – the Art of Dialogue

Ein Duo verdeutlicht wie kaum eine andere musikalische Besetzung, dass die Kunst des Zuhörens der Schlüssel zum Dialog ist.

Mehr unter Aktuelle Termine.

6. März 2020, 20:00 Uhr

Konzerthaus Berlin

Younghi Pagh-Paan | Concert & Großer Kunstpreis Berlin © MaerzMusik Promo

26.3.20

MaerzMusik

Younghi Pagh-Paan | Konzert & Großer Kunstpreis Berlin

Das Porträtkonzert für die Komponistin Younghi Pagh-Paan präsentiert zur Verleihung des Großen Kunstpreises mit dem Ensemble KNM Berlin eine Werkauswahl der letzten 50 Jahre.

Im Rahmen von MaerzMusik – Festival für Zeitfragen 2020: Der Beginn der Zeit

Mehr unter Aktuelle Termine.

26. März 2020, 20:00 Uhr

Haus der Berliner Festspiele

Tunings of the World 2.0

Das Projekt Tunings of the World 2.0 des Ensembles KNM Berlin erhält eine Förderung durch die Kulturstiftung des Bundes. Wir freuen uns auf eine zweijährige Zusammenarbeit mit Partnern aus Deutschland, Indien, Korea und Taiwan.

Tunings of the World 2.0
plur(e)alities in music
#jinju #chennai #berlin #kaohsiung & taipei

#berlin | 24. – 26.09.2020
Halle am Wriezener Bahnhof  & Kantine am Berghain

 further information

Tunings of the World 2.0 ist ein Projekt des Ensemble KNM Berlin in Kooperation mit dem Goethe-Institut Taipei, dem Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Chennai, Studio Acht Taiwan, Jinju Music Festival (JMF) und Berghain Ostgut GmbH. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und mit freundlicher Unterstützung der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa und des National Found of Culture & Arts (Taiwan).
Medienpartner: kulturradio vom rbb

 

 

 

Rückblick »Drops and Seeds« / CTM Festival

»Drops and Seeds« for 6 dancers, 5 musicians, electronics and resonators

performed and staged by KNM Berlin and Prumsodun Ok & NATYARASA

Prumsodun Ok (KHM/USA) – Choreography
Ana Maria Rodriguez (ARG/DEU) – Music / Live-Electronics
Fred Pommerehn (USA/DEU) – Stage / Light Design

Video Trailer at Tanzforum Berlin

► further information

Photos © Dieter Hartwig

RUFEN SIE
UNS AN
SCHREIBEN
SIE UNS
VERLASSEN